Indoor / Outdoor Lokalisierung – Anwendungsbeispiele



rss

Indoor Navigation und Personen Tracking im Einkaufszentrum

Indoor Navigation und Personen Tracking im Einkaufszentrum

In diesem Anwendungsfall geht es um das Navigieren und Tracken von Personen in einem Einkaufszentrum. Besucher können zu bestimmten Shops, Restaurants oder Toiletten navigiert werden und Eltern können ihre Kinder durch ein Armband lokalisieren, sollten diese plötzlich verschwunden sein.


Auf einen Blick

clientseitige Lösung (Smartphone-App):

  • 2D/3D Gebäudekarten
  • Indoor Navigation zu allen Shops und POIs
  • "Car-Finder"- Funktion

serverseitige Lösung:

  • "Kid-Finder" Funktion


Problemstellung

In einem Einkaufszentrum halten sich täglich mehrere Tausend Besucher auf. Dort verlieren nicht nur Besucher schnell den Überblick und übersehen schnell gute und aktuelle Angebote oder finden mit ihren Kindern nicht schnell genug die Toiletten. Hinzu kommt noch, dass die Läden in den mehrstöckigen Einkaufszentren gar nicht erst gefunden werden; und besonders problematisch wird es für Eltern, dessen Kind nicht mehr auffindbar ist oder das Auto im großflächigen Parkhaus auch nach längerer Suche nicht mehr zu lokalisieren ist.

Lösung

Mit einer App können sich die Besucher in einer interaktiven Karte durch das großflächige Gebäude navigieren. Sie schlägt den idealen Weg zum ausgewählten Shop vor und kann dabei auch Barrierefreiheit berücksichtigen. Außerdem finden die Anwender ihre Points of Interest (POIs) wie zum Beispiel Toiletten, Geldautomaten, Parkplätze und Restaurants und werden via Turn-by-Turn-Navigation direkt dorthin geführt. Neben der Standortfreigabe können besorgte Eltern auf der Karte auch ihre Kinder lokalisieren, falls diese kurzzeitig verschwunden sein sollten. Die Kinder bekommen dann ein Armband an ihr Handgelenk, in dem ein BLE Beacon integriert ist. Durch die App können die Eltern in Echtzeit sehen, wo sich ihr Kind befindet.

Auch die Position des Pkws kann in der interaktiven Karte gespeichert werden, sodass der Kunde mithilfe des Car-Finders nach dem Einkauf auch den Weg wieder zurück zum Auto findet.

Technische Umsetzung

Indoor Tracking in einem Einkaufszentrum
Auf der gesamten Fläche des Centers werden infsoft Locator Nodes installiert. Die kleinen Hardwarekomponenten sind an das Stromnetz angeschlossen und erfassen alle Signale von Devices, die BLE oder WLAN-Signale senden. In diesem Fall wären es die BLE-Armbänder der Kinder oder die Smartphones der Kunden im Einkaufszentrum. Die von den infsoft Locator Nodes erfassten Positionsdaten werden an die infsoft LocAware platform® übermittelt und für Indoor Tracking und Location Based Services bereitgestellt. Auch die Position des Pkws kann vom Anwender in einer Karte gespeichert werden, sodass der Kunde sein Auto nach dem Besuch im Shoppingcenter schnellstmöglich wiederfindet.

Die Indoor Navigations-Software von infsoft kann in bestehende Applikationen, Homepages und Kiosksysteme eingebunden werden.

Use Case als PDF zum Download

Kostenloses Whitepaper

Der perfekte Einstieg in das Thema Indoor Positionsbestimmung

Showing 0 Comment









b i u quote

Save Comment