Indoor / Outdoor Lokalisierung – Anwendungsbeispiele



rss

Indoor Navigation und Tracking von Wachpersonal

Indoor Navigation und Tracking von Wachpersonal

Durch Indoor Navigation und Tracking kann die Sicherheit eines Militärgeländes und ein reibungsloser Ablauf des Wachdienstes gewährleistet werden.


Auf einen Blick
  • 2D/3D Gebäudekarten
  • Indoor Navigation innerhalb des Areals
  • Aufgabenstatus und Standortübersicht
  • Datenabgleich mit Bildmaterial von Überwachungskameras



Problemstellung

Das Wachpersonal eines Militärgeländes ist täglich einem gewissen Risiko ausgesetzt. Neben militärischem Personal sind oft auch zivile Beschäftigte und Besucher auf dem Gelände. Problematisch wird es, wenn eine unbefugte Person Zugang zu sensiblen Bereichen erhält.

Neben der Sicherung des Geländes spielen auch die Rundgänge des Wachpersonals eine große Rolle. Auf einem großen und teilweise unübersichtlichen Areal sind jeden Tag mehrere Hundert Beschäftigte im Wachdienst und müssen die unterschiedlichsten Aufgaben und Rundgänge erledigen. Dabei kommt es immer Mal wieder vor, dass Aufgaben nicht ordnungsgemäß erfüllt werden.

Lösung

Zur zusätzlichen Dokumentation ist das Wachpersonal mit Bodycams ausgestattet. Diese erlauben einen Zugriff auf das Livematerial und ermöglichen ebenfalls eine historische Auswertung, die mit den Standortdaten verknüpft ist. Zu diesem Zweck trägt das Wachpersonal während der Rundgänge auch ein Smartphone mit spezieller App bei sich. Die Applikation übermittelt den Standort des Mitarbeiters und ermöglicht den Rückkanal für die standortbasierte Zuweisung von Aufgaben. Ebenfalls können erledigte Tasks rückgemeldet werden. In einem Dashboard erhält ein Supervisor eine Übersicht zu den einzelnen Standorten sowie zum aktuellen Aufgabenstatus.

Technische Umsetzung

Indoor Navigation und Tracking von Wachpersonal
Bluetooth Low Energy (BLE) Beacons werden im gesamten Areal installiert. Beacons sind kostengünstig und können, da sie batteriebetrieben sind, mit geringem Aufwand installiert werden. Das Beacon Management Tool von infsoft erleichtert die Wartung und Überwachung der Funksender.

Zur Positionsbestimmung empfangen die Smartphones des Wachpersonals Bluetooth-Signale von den BLE Beacons, die von einer auf dem Gerät installierten App interpretiert werden. Die Position kann für die Turn-by-Turn-Navigation zu zugewiesenen Aufgaben oder gemeldeten Punkten genutzt werden. Hat das Wachpersonal eine Aufgabe seines Dienstes erledigt, kann diese Information entweder automatisch oder nach Antippen auf dem Smartphone hinterlegt werden.

Die Bodycam, die auf der Schulter eines jeden Wachmanns angebracht ist, ist zum Dienstbeginn bis zum Dienstende mit dem WLAN verbunden. Die erfassten Positionsdaten des Beschäftigten werden an die infsoft LocAware platform® übertragen und ausgewertet.

Use Case als PDF zum Download

Kostenloses Whitepaper

Der perfekte Einstieg in das Thema Indoor Positionsbestimmung

Showing 0 Comment









b i u quote

Save Comment