rss

infsoft Blog - Indoor Positionsbestimmung & mehr.

Lesen Sie hier alles über die neuesten Entwicklungen in den Bereichen Indoor Positionsbestimmung, Indoor Navigation, Indoor Analytics und Indoor Tracking.


Alles Wissenswerte über RTLS

Alles Wissenswerte über RTLS

Der Markt für RTLS erfreut sich eines starken Wachstums und viele Firmen erkennen die Chancen, die mit der Implementierung einer solchen Lösung einhergehen. Dieser Blogbeitrag fasst alles Wissenswerte zum Thema RTLS zusammen und beantwortet die wichtigsten Fragen.


Was ist RTLS?

RTLS steht für Real-Time Locating System (Echtzeit-Lokalisierungssystem) und beschreibt eine Lösung, die die Ortung von Personen und Objekten in Innenräumen in Echtzeit ermöglicht. Die Standortbestimmung ist die Basis für eine Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten. Dazu gehören Indoor Navigation, Tracking, Analysen und Location-based Services. Des Weiteren können automatische Alarme generiert und Nachrichten versandt werden, sobald vordefinierte Bereiche betreten oder verlassen werden (Geofencing).

Neben der Bestimmung von Standorten kann zustandserfassende Sensorik im Raum installiert werden, um zusätzliche relevante Daten zu sammeln. Zustandssensoren können zum Beispiel die Luftfeuchtigkeit, die Temperatur und die Helligkeit im Raum zu messen. So kann kontrolliert werden, dass ein Kühlraum kalt genug ist, die Luftfeuchtigkeit in einem Archivraum einen gewissen Wert nicht überschreitet oder die CO2-Belastung in einem geschlossenen Raum nicht zu groß wird. Infrarotsensor können darüber hinaus zur Bestimmung der Raumauslastung genutzt werden.

Warum RTLS?

Durch die Anwendung einer Echtzeitlokalisierung wird eine große Menge an Daten gesammelt. Diese Daten erlauben wichtige Einblicke und dienen als Grundlage für unterschiedliche Anwendungen und Analysen. Auf dieser Basis können dann große Vorteile für Unternehmen realisiert werden. Konkret können Prozesse optimiert, Kosten gespart, Diebstähle verhindert, die Sicherheit erhöht werden und vieles mehr.

In welchen Branchen kann RTLS angewendet werden?

Die Installation eines Lokalisierungssystems bietet die unterschiedlichsten Vorteile in einer Vielzahl von Branchen und Unternehmen jeder Größe. Sehr gefragt ist RTLS vor allem im Gesundheitswesen, der Industrie, dem Einzelhandel, Gastgewerbe, Baugewerbe, in Büros und an Flughäfen und Bahnhöfen. Die Anwendungsmöglichkeiten sind allerdings so vielfältig, dass die Möglichkeiten noch sehr viel umfassender sind und so gut wie jede Branche von einem Lokalisierungssystem profitieren kann.

Was kann mit einem RTLS lokalisiert werden?

Zum einen können mit einer Lokalisierungslösung Menschen geortet werden. Das ist vor allem nützlich, wenn man Einblicke in das Besucherverhalten erhalten möchte oder wenn ein Gebäude in einem Notfall evakuiert werden muss. Weiterhin kann die Positionsbestimmung zur Indoor Navigation genutzt werden. Dies erleichtert die Orientierung in einem Gebäude und Räume und andere Points of Interest können problemlos gefunden werden.

Zum anderen kann die Position von verschiedensten Assets bestimmt werden. Dazu gehören kleinere Objekte wie etwa Laptops in einem Büro, aber auch Krankenhausbetten, Kisten in Lagerhallen, Fahrzeuge und vieles mehr. Es können sowohl Objekte, die gelagert werden und sich lange Zeit über am gleichen Ort befinden, als auch solche, die sich schnell bewegen, verfolgt werden.

Welche Ortungstechnologien gibt es?

Es gibt verschiedene Technologien zur Ortung von Personen und Objekten. Diese unterscheiden sich vor allem in der Reichweite, der Genauigkeit sowie dem Installationsaufwand und -kosten. Welche Technologie verwendet werden sollte, hängt immer von der jeweiligen Situation und den Anforderungen ab.

Die verbreitetsten Technologien sind WLAN, Bluetooth Low Energy (BLE), Ultra-wideband (UWB) und RFID.

infsoft Infografik: Vergleich verschiedener Technologien für serverseitige Indoor Positionsbestimmung

Serverseitig vs. clienseitig?

Zudem muss zwischen serverseitiger und clienseitiger Ortung unterschieden werden. Die Position kann auf einem Server oder direkt auf einem Smartphone oder anderem mobilen Endgerät bestimmt werden. Welche Art der Positionsbestimmung zur Anwendung kommt, richtet sich immer nach dem konkreten Anwendungsfall. Dabei kommt serverseitige Positionsbestimmung vor allem beim Tracking von Personen und Assets zum Einsatz, während clientseitige Positionsbestimmung vor allem für die Indoor Navigation genutzt wird.

Was sind konkrete Anwendungsfälle?

Eine Vielzahl von Anwendungsfällen aus unterschiedlichen Branchen finden Sie hier.

Wenn Sie Ihr eigenes RTLS-Projekt planen und umsetzen wollen, kontaktieren Sie uns.


Kostenloses Whitepaper

Der perfekte Einstieg in das Thema Indoor Positionsbestimmung

Showing 0 Comment









b i u quote

Save Comment