infsoft Lead Time Tracking

Mit unserem Trackingsystem für Durchlaufzeiten haben wir von infsoft eine leistungsstarke Lösung entwickelt, die Prozesse überwacht und einzelne Arbeitsschritte dokumentiert. Die Lösung ermöglicht hohe Prozesstransparenz, Auslastungsoptimierung und Termintreue gegenüber Kunden.

Je nach Branche kann sich das Konzept der „Durchlaufzeiten“ unterschiedlich gestalten. In Logistik und Fertigung ist das Monitoring und die Optimierung der Durchlaufzeiten von zentraler Bedeutung für die Organisation aller Prozesse entlang der Lieferkette. Wenn die genauen Durchlaufzeiten bekannt sind, können konkrete Liefertermine eingehalten werden. Außerdem können Engpässe in der Produktionslinie vermieden werden. Im Gesundheitswesen kann die Lösung Ärzten und dem Pflegepersonal dabei helfen, den Zeit- und Ressourcenaufwand für Managementzwecke zu reduzieren. Eine Prozessverfolgung und -automatisierung kann darüber hinaus auf verschiedene andere Sektoren wie die Automobilindustrie, Büroumgebungen und den Einzelhandel angewendet werden.

infsoft Lead Time Tracking stützt sich auf kosteneffiziente Bluetooth Low Energy-Hardware, die durch unkomplizierte Installation und Wartung überzeugt. Eine Schnittstelle zur hauseigenen ERP-Software sorgt für vereinfachte Abläufe und ermöglicht die automatisierte Zuordnung von Asset-Informationen.

Dieses Produkt baut auf der Softwarelösung infsoft Tracking auf.

Asset Tracking

Mobile Güter werden an relevanten Kontrollpunkten geortet. Aktuelle Positionsbestimmung und Status können auf einer digitalen Karte eingesehen werden. Ein Dashboard zeigt Verweilzeiten in verschiedenen Prozessbereichen.

Digitale Beschriftung

infsoft E-Ink Display Beacons, die an den Assets befestigt werden, können automatisch mit dem aktuellen Status und individuellen Informationen (zum Beispiel Anweisungen zum nächsten Arbeitsschritt) neu beschrieben werden.

Geofencing

Prozessschritte oder Asset-Status können via infsoft Automation automatisch aktualisiert werden, z.B. wenn ein Asset einen vordefinierten Bereich betritt oder verlässt oder sich für eine bestimmte Zeit in einem bestimmten Bereich aufhält

infsoft Infografik: Tracking von Durchlaufzeiten

Technische Umsetzung

An den zu trackenden Assets werden Bluetooth Low Energy Beacons oder Beacons mit Anzeigemedium (E-Ink Display Beacons) befestigt.

Im Produktionsbereich werden infsoft Locator Beacons und eine geringe Anzahl von infsoft Locator Nodes 1400 installiert. Die Locator Beacons empfangen die Bluetooth-Signale der Asset Tags und senden die Daten über einen Locator Node an die infsoft LocAware platform®.


Benötigte Hardware

UND
+
ODER

Eingesetzte Software

Feat Img Software Tracking

infsoft Tracking

Feat Img Software Automation

infsoft Automation

Feat Img Software E Inks

infsoft E-Inks

(optional)

Impressionen von infsoft Lead Time Tracking


Kostenbeispiele

1.000 ASSETS

1,41

ungefähre Kosten pro Asset pro Monat

(infsoft Tracking, infsoft Automation und Betrieb der ERP-Schnittstelle)

einmalige Kosten: ca. 60.000€

(inkl. Hardware, Projektmanagement, Versand, Konfiguration und Setup einer Individualschnittstelle zu ERP)

2.500 ASSETS

0,95

ungefähre Kosten pro Asset pro Monat

(infsoft Tracking, infsoft Automation und Betrieb der ERP-Schnittstelle)

einmalige Kosten: ca. 100.000€

(inkl. Hardware, Projektmanagement, Versand, Konfiguration und Setup einer Individualschnittstelle zu ERP)

7.500 ASSETS

0,55

ungefähre Kosten pro Asset pro Monat

(infsoft Tracking, infsoft Automation und Betrieb der ERP-Schnittstelle)

einmalige Kosten: ca. 220.000€

(inkl. Hardware, Projektmanagement, Versand, Konfiguration und Setup einer Individualschnittstelle zu ERP)

Produktblatt infsoft Lead Time Tracking

VERWANDTES PRODUKT


Sie haben Fragen oder möchten Ihr Projekt mit uns besprechen? Kontaktieren Sie uns.

Keyboard Typing
DatenschutzerklärungDie gesendeten Daten werden nur zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet.