Indoor Positionsbestimmung & mehr


rss

infsoft Blog

Lesen Sie hier alles über die neuesten Entwicklungen in den Bereichen Indoor Positionsbestimmung, Indoor Navigation, Indoor Analytics und Indoor Tracking.

Images/blog/2019/infsoft-Blog-Beacon-Kundenerfahrung-verbessern-DE.jpg

5 Wege, wie Beacons die Kundenerfahrung verbessern

Beacons eröffnen Wege, die Offline- und Online-Welt miteinander zu verbinden und ermöglichen ein ganzheitliches Kundenerlebnis.


Vor allem im Einzelhandel, der Gastronomie und im Tourismus können Beacons die Kundenerfahrung maßgeblich verbessern und Kundenloyalität sowie Kundenengagement steigern. Im Folgenden werden fünf Anwendungen und Vorteile von Beacons im Zusammenhang mit dem Kundenerlebnis aufgezeigt.

1. Parken

Ob Einkaufszentrum, Hotel oder Freizeitpark, oft reisen Kunden und Gäste mit dem Auto an. Die erste Herausforderung bei der Ankunft liegt daher darin, einen geeigneten Parkplatz zu finden. Die Installation von Bluetooth Low Energy Beacons kann die Parkplatzsuche und die gesamte Erfahrung im Parkhaus optimieren. Beacons mit integriertem Ultraschallsensor, die über den einzelnen Parkplätzen angebracht werden, ermitteln, ob ein Parkplatz frei oder belegt ist. Mit Hilfe von Beacons und einer Smartphone-App können sich Autofahrer bei ihrer Ankunft bequem zu einem freien Parkplatz navigieren lassen. Zusätzlich kann bei Verlassen des Parkhauses die Parkdauer und der fällige Betrag automatisch bestimmt und die Zahlung über die in der App festgelegte Zahlungsoption abgewickelt werden.

2. Navigation

In großen Einkaufszentren oder Freizeitparks verlieren Kunden schnell die Orientierung und machen teilweise große Umwege, bis sie ihr Ziel erreichen. Um auf dem besten Weg zum gewünschten Shop oder zur gewünschten Attraktion zu kommen, können die Kunden von einer Navigationslösung unterstützt werden. Dazu senden auf dem Areal verteilte Beacons Signale an die Smartphones der Besucher. Die Position kann dann direkt auf dem Smartphone bestimmt werden und der Kunde kann sich mit einer App zum Ziel navigieren lassen.

3. Prozessoptimierung

Mit Hilfe von Beacons können Prozesse effizienter gestaltet und Wartezeiten reduziert werden. Der Check-In in einem Hotel kann mit Beacons beispielsweise erheblich beschleunigt werden und den Gästen wird langes Anstehen an der Rezeption erspart. Sobald ein Gast das Hotel betritt, empfängt sein Smartphone die Signale von einem am Hoteleingang angebrachten Beacon. In der Folge wird eine automatisierte Push-Nachricht mit einer Begrüßung und der Nummer des für den Gast vorbereiteten Zimmers auf dem Smartphone angezeigt. Da das Telefon gleichzeitig als Zimmerschlüssel dienen kann, kann der Gast sein Zimmer unmittelbar nach der Ankunft beziehen.

Willkommensnachricht im Hotel

4. Kommunikation

Auch die Kommunikation mit den Kunden wird mit Beacons stark gefördert. Standortbezogene Marketingmaßnahmen können gezielt auf Kunden in unmittelbarer Nähe ausgerichtet werden. In einem Einkaufszentrum können Kunden beim Betreten eines Ladens beispielsweise Produktinformationen und Informationen zu aktuellen Angeboten erhalten. Auch Restaurants oder Bars können vorbeigehenden Menschen Push-Nachrichten, zum Beispiel mit Coupons, senden und damit die Wahrscheinlichkeit für einen Besuch erhöhen. Da diese Art des Marketings meist die richtigen Menschen zur richtigen Zeit erreicht, sind außerdem die Erfolgschancen der Maßnahmen sehr hoch.

Auch der Tourismus kann von dieser Technologie profitieren. So können Besucher durch Beacons an interaktiven Stadttouren oder Museumsführungen teilnehmen. Darüber hinaus können sie mittels Push-Nachricht weiterführende Informationen über das Ausstellungsstück erhalten, das sie sich gerade ansehen. Neben Textnachrichten können auch Bilder und Videos an die Besucher geschickt werden.

Beacons unterstützen jedoch mehr als nur eine einseitige Kommunikation mit den Kunden. Ein Dialog kann beispielsweise entstehen, wenn die Kunden am Ende ihres Besuchs eine Bewertung über die App abgeben.

5. Personalisierung

Kunden schätzen eine individuelle Ansprache, die mit Beacons ermöglicht wird. Beim Besuch in einem Geschäft können zum Beispiel personalisierte Produktvorschläge, basierend auf den letzten Käufen des Kunden, gemacht werden. Zusätzlich kann die Kundenloyalität gesteigert werden, indem treue Kunden, die das Geschäft besonders häufig besuchen, automatisch erkannt werden und daraufhin Spezialangebote erhalten.

Voraussetzung

Um von den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von Beacons profitieren zu können ist es Voraussetzung, dass Kunden eine entsprechende App auf ihrem Smartphone installieren und Bluetooth aktiviert ist. Bevor den Kunden Push-Nachrichten zugeschickt werden, sollten die Kunden darüber hinaus dem Empfang von dieser Art von Benachrichtigung ausdrücklich zustimmen. Damit ist sichergestellt, dass die Nachrichten erwünscht sind und zu einem positiven Kundenerlebnis beitragen.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf und besprechen Sie mögliche Anwendungsfälle mit uns.

Kostenloses Whitepaper

Der perfekte Einstieg in das Thema Indoor Positionsbestimmung

Showing 0 Comment

Your comment will be shown after administrator's approval







b i u quote

Save Comment