Lösungen für Echtzeit-Lokalisierungssysteme


rss

Anwendungsbeispiele

von infsoft

Images/use-cases/2019/infsoft-use-case_container-terminal.jpg

Gütertracking an einem Containerhafen

An Containerterminals kann durch die Einführung eines Container Tracking Systems die Verweildauer verkürzt und die Produktivität gesteigert werden.


Auf einen Blick
  • serverseitiges Behältertracking
  • Containersichtbarkeit und -kontrolle in Echtzeit

Problemstellung

Weltweit verlassen sich unzählige Unternehmen auf Frachtcontainerschiffe, um ihre Waren und Güter zu transportieren. Da der Versandprozess sehr komplex ist und viele Schritte beinhaltet, gibt es viele Unsicherheiten und großes Potenzial für auftretende Probleme. Im schlimmsten Fall kann eine falsche Platzierung von Containern zu Verzögerungen von mehreren Monaten führen.

Lösung

Ein Container Tracking System sorgt dafür, dass sich die richtige Ladung auf dem richtigen Schiff befindet. Der Standort aller Container ist inklusive Informationen (z.B. Gewicht, Größe, Ladehafen, Endziel) und aktuellem Status (z.B. ausgeladen, auf Umladen wartend) jederzeit sichtbar und zugänglich.

Das Personal kann automatisch informiert werden, wenn ein Container nicht im richtigen Abschnitt des Terminals platziert oder ohne Erlaubnis bewegt wird. Die Lösung trägt dazu bei, die Verweildauer der Behälter zu verkürzen, die Kosten für Neupositionierungen zu minimieren, Verzögerungen und Abweichungen schnell zu erkennen und automatisierte Nachrichten und Warnungen einzurichten, um proaktiv auf Vorfälle reagieren zu können.

Technische Umsetzung

Gütertracking an einem Containerhafen

An jedem Container wird ein Bluetooth Low Energy (BLE) Beacon angebracht. Auf dem Gelände sind infsoft Locator Nodes installiert (in einem robusten Outdoor-Gehäuse untergebracht), die mit infsoft 360° Antennen verbunden sind. Die Antennen erkennen eingehende Signale der Beacons und senden die Scandaten über eine USB-Schnittstelle an einen infsoft Locator Node. Von dort aus werden die Daten an die infsoft LocAware platform® gesendet, wo sie verarbeitet und an ein Ausgabemedium übertragen werden. Anhand des ermittelten Winkels und der Entfernung kann die Position mit einer Genauigkeit von 1 bis 3 Metern berechnet werden. Über eine mobile App oder eine Browseranwendung kann auf die Positionsdaten zugegriffen und der Standort der Container auf einer digitalen Karte angezeigt werden. Eine komfortable Suchfunktion, die alle Deviceeigenschaften einbezieht, erlaubt eine einfache Filterung.

Über infsoft Analytics können aussagekräftige Kennzahlen abgerufen werden, die dabei helfen, Potenziale für die weitere Prozessoptimierung aufzuzeigen.

Use Case als PDF zum Download

Kostenloses Whitepaper

Der perfekte Einstieg in das Thema Indoor Positionsbestimmung

Showing 0 Comment

Your comment will be shown after administrator's approval







b i u quote

Save Comment