Indoor Positionsbestimmung & mehr


rss

infsoft Blog

Lesen Sie hier alles über die neuesten Entwicklungen in den Bereichen Indoor Positionsbestimmung, Indoor Navigation, Indoor Analytics und Indoor Tracking.

Images/blog/2020/Blog-01-Beacon-verheiratung-DE.jpg

Datenverheiratung von Beacons

In der Vergangenheit erreichten uns eine Vielzahl von Anfragen unserer Kunden mit der Frage, ob Beacons für mehr als ein Projekt verwendet werden können. Diese Frage können wir mit einem eindeutigen Ja beantworten. Die Wiederverwendung von Beacons ist vorgesehen, sinnvoll und wird von uns mit einer Reihe an technischen Möglichkeiten unterstützt.


In diesem Blogeintrag wollen wir nun kurz die verschiedenen Möglichkeiten zusammenfassen, mit denen die Beacons auf andere Projekte umfunktioniert werden können.

Option 1

Die wohl einfachste Methode ist es den Barcode oder QR-Code eines Beacons mit der Kamera eines Smartphones und der infsoft-App einzuscannen. Ist der Beacon einmal über die App erfasst, besteht die Möglichkeit dem Beacon direkt in der App einen neuen Gegenstand oder Asset zuzuweisen. Die Datenverheiratung findet dann über die infsoft LocAware platform® statt, welche die Schnittstelle zur Applikation bildet.

Datenverheiratung der Beacons durch Scannen des QR-/Strichcodes 

Option 2

Besitzt der Beacon keinen Identifikationscode kann man ihm eine Auftrags-ID (Aufdruck, Label) zuweisen und ihn über diese identifizieren. Die Vorgehensweise bei der Umprogrammierung entspricht ansonsten Möglichkeit 1.

Option 3

Auch über eine Schnittstelle zu einem ERP-System (z.B. Windows Anwendung) lässt sich dem Beacon mit einer Auftrags-ID eine neue Aufgabe zuweisen. Die Schnittstelle bzw. das Programm auf dem Rechner ersetzt in diesem Fall die infsoft-App. Es entsteht eine Verknüpfung von Positionsdaten und Informationen aus dem ERP-System. Diese Information kann beispielsweise eine Auftragsnummer sein. Die Datenverheiratung findet in diesem Fall zwischen der Windows Applikation und dem ERP-System statt.

Datenverheiratung der Beacons über ein ERP-System 

Mit diesen drei Methoden sollte es für jedes Unternehmen möglich sein, den Beacon wiederzuverwenden bzw. in verschiedenen Projekten zu nutzen. Die Nutzungsdauer und die Flexibilität der Beacons verlängert sich damit und mit ihr steigt die Wirtschaftlichkeit der Investition.

Wenn Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns.

Kostenloses Whitepaper

Der perfekte Einstieg in das Thema Indoor Positionsbestimmung



Comments are closed.