Digitale Beschriftung von Schließfächern

Die Verwendung von E-Ink Displays ermöglicht es Unternehmen, ihrer Belegschaft eine dynamische und flexible Schließfächerlösung anzubieten.


AUF EINEN BLICK

  • digitale Informationsanzeige für Schließfächer
  • Updates in Echtzeit
  • (optionale) Verknüpfung mit Mitarbeiter-App

PROBLEMSTELLUNG

Die Büros der Zukunft setzen immer mehr auf flexible Arbeitszeiten und Open-Space-Modelle mit wechselnden Arbeitsplätzen. Infolgedessen nimmt bei Unternehmen auch die Nachfrage nach Schließfächern zu, da diese eine sichere Lösung für das Aufbewahren von wertvollen Gegenständen oder Dokumenten in der Nähe des temporären Arbeitsplatzes darstellen. Klassische Schließfächer bieten jedoch wenig Flexibilität, lassen sich nicht oder nur manuell beschriften und können nicht auf spezifische Situationen, Wünsche und Anforderungen des Unternehmens oder der Mitarbeiter angepasst werden.

LÖSUNG

Eine Beschriftung mithilfe von E-Ink Displays ermöglicht dynamische Schließfachlösungen für Unternehmen. Der Displayinhalt lässt sich individuell mit den gewünschten textlichen und bildlichen Details gestalten. So werden üblicherweise der Name der buchenden Person sowie Informationen zu deren Anwesenheit (z.B. vor Ort / auf Dienstreise) angezeigt. Ein LED-Multicolor-Indikator gibt Aufschluss darüber, ob das Schließfach momentan frei oder blockiert ist.

Die Lösung kann außerdem in eine mobile App integriert werden. Nutzer können dann schnell und einfach herausfinden, wo sich freie Schließfächer befinden, ein Schließfach für sich reservieren und jederzeit den Standort des gebuchten Schließfaches auf einer digitalen Karte einsehen.

TECHNISCHE UMSETZUNG

infsoft isometric E Inks digitale Beschriftung Schliessfaecher
3D Infografik: Digitale Beschriftung von Schließfächern

infsoft E-Ink Display Beacons werden an den Schließfächern angebracht. Auf jeder Etage des Bürogebäudes wird ein infsoft Locator Node 1400 installiert. Nachdem entsprechende Bedingungen in dem webbasierten Tool infsoft Automation definiert wurden, können die Displayinhalte automatisch aktualisiert werden. Per Bluetooth werden die Inhalte von einem infsoft Locator Node 1400 auf den zu beschriftenden E-Ink Beacon übertragen. Schnittstellen zu Drittanbieter-Software wie Zeiterfassungs-, Kalender- und Raumbuchungssystemen können relevante Informationen bereitstellen (z. B. Mitarbeiteranwesenheit, Schließfachreservierung).

Kostenloses Whitepaper

Wissenswertes zum Thema Indoor Positionsbestimmung

Schreibe einen Kommentar