Lösungen für Echtzeit-Lokalisierungssysteme


rss

Anwendungsbeispiele

von infsoft

Images/use-cases/2021/infsoft-use-case_Energy-Monitoring-and-Control-via-BLE-Socket.jpg

Energiemonitoring und -steuerung via BLE Steckdose

Intelligente Bluetooth Low Energy Steckdosen können Gebäudebetreiber dabei unterstützen, Energieverbräuche und -kosten zu senken.


Auf einen Blick
  • Monitoring von Energieverbräuchen und -kosten
  • BLE-Kommunikation mit infsoft Tools
  • Erstellung von Energiesparplänen

Problemstellung

PCs, Drucker, Küchengeräte – In Bürogebäuden kann der Stromverbrauch aufgrund der Vielzahl elektrischer Verbraucher schnell in die Höhe schießen. Viele Geräte verbrauchen selbst im Standby-Modus viel Energie und verursachen versteckte Kosten, die eigentlich leicht zu vermeiden wären.

Lösung

Intelligente Bluetooth Low Energy SteckdoseIntelligente Bluetooth Steckdose
(Produkt: Mokosmart, Foto: infsoft)

Ein exaktes Erfassen der Energieverbräuche der einzelnen Geräte schafft Transparenz in Bezug auf Stromverbrauch und -kosten und bildet die Grundlage für ein effektives Energiemanagement. Das Monitoring wird durch den Einsatz intelligenter Bluetooth Low Energy (BLE) Steckdosen ermöglicht, die die Verbrauchswerte drahtlos an die infsoft Software-Tools übermitteln. Hier lassen sich außerdem Energiesparpläne hinterlegen, die einzelne oder auch alle Geräte vom Strom nehmen – beispielsweise abends, am Wochenende oder zu Urlaubszeiten. Gebäudebetreiber können die aktuellen und historisch kumulierten Verbrauchsdaten jederzeit einsehen und mit ausgewählten Zeiträumen vergleichen. Hierdurch ist genau ersichtlich, wie viel Energie und welche Kosten bereits eingespart werden konnten. Außerdem lassen sich Geräte mit hohem Stromverbrauch leicht identifizieren.

Technische Umsetzung

Energiemonitoring und -steuerung via BLE Steckdose

Die einzelnen Verbraucher werden an die intelligenten BLE Steckdosen angeschlossen. Via Bluetooth werden die erfassten Verbrauchsdaten an einen infsoft Locator Node und von dort via WLAN an die infsoft LocAware platform® weitergeleitet. Hier werden sie via infsoft Sensors und infsoft Analytics visualisiert und es können Entwicklungen im Zeitverlauf ausgewertet werden. Über infsoft Automation lassen sich individuelle Betriebszeiten für die Verbraucher sowie automatisierte Benachrichtigungen, z. B. beim Überschreiten zuvor definierter Grenzwerte, hinterlegen.

Use Case als PDF zum Download

Kostenloses Whitepaper

Der perfekte Einstieg in das Thema Indoor Positionsbestimmung



Comments are closed.