Personenortung in einem Industrieunternehmen

Ein Trackingsystem ermöglicht die Ortung von Mitarbeitern in Echtzeit und trägt so zur Sicherheit am Arbeitsplatz und erhöhter Produktivität bei.


AUF EINEN BLICK

  • Sichtbarkeit von Mitarbeiterstandorten
  • geobasiertes Auftragsmanagement

PROBLEMSTELLUNG

Arbeitsschutz und Arbeitnehmersicherheit haben insbesondere in Industrieunternehmen eine hohe Priorität. Mitarbeiter sind dort häufig außerhalb von Sicht- und Rufweite zu anderen Personen tätig und sehen sich demnach einem leicht erhöhten Gefährdungspotential ausgesetzt. Des Weiteren sind die Arbeitsvorgänge in vielen Fällen nicht an die aktuellen Standorte der Mitarbeiter angepasst. Unternehmen setzen auf digitale Unterstützung, um die Sicherheit ihrer Belegschaft zu gewährleisten und betriebliche Abläufe effektiver zu gestalten.

LÖSUNG

infsoft Tracking dashboard showing map overview
infsoft Tracking Dashboard

Eine fortschrittliche Ortungslösung macht den Standort der Mitarbeiter sichtbar, bietet Sicherheitsfunktionen und steigert die betriebliche Produktivität. Echtzeit- und historische Daten können vom Management analysiert werden und zu einer Optimierung der Produktion und der Betriebskosten beitragen. Aufträge lassen sich auf der Grundlage des aktuellen Standorts des Mitarbeiters zuweisen. Intelligente Bluetooth-Armbänder ermöglichen die Standortverfolgung und verfügen über eine integrierte Bewegungssensorik sowie einen SOS-Knopf. Dieser kann im Notfall gedrückt werden, um einen Alarm mit der aktuellen Position des Mitarbeiters zu übermitteln. Zonenbasierte Aktionen können ausgelöst werden, wenn ein georteter Mitarbeiter einen definierten Bereich (Geofence) betritt, verlässt oder sich darin aufhält.

TECHNISCHE UMSETZUNG

isometric infsoft Personen Tracking in der Industrie
3D Infografik: Personenortung in einem Industrieunternehmen

infsoft Locator Beacons und infsoft Locator Nodes 1400 werden in der gesamten Anlage installiert. Die Mitarbeiter sind mit Bluetooth Low Energy (BLE) Armbändern ausgestattet, auf denen die Firmware der infsoft Locator Beacons läuft. Diese Armbänder detektieren die Bluetooth-Signale der fest installierten Locator Beacons und übermitteln die Daten an einen infsoft Locator Node. Von dort werden die Daten für die Positionsbestimmung an die infsoft LocAware platform® gesendet. Die Armbänder können problemlos über Nacht wieder aufgeladen werden.

Via infsoft Tracking können die aktuellen Standorte der Mitarbeiter eingesehen werden. Individuelle Aktionslogiken werden über infsoft Automation definiert.

Kostenloses Whitepaper

Wissenswertes zum Thema Indoor Positionsbestimmung

Schreibe einen Kommentar