Lösungen für Echtzeit-Lokalisierungssysteme


rss

Anwendungsbeispiele

von infsoft

Images/use-cases/2019/infsoft-use-case_Emergency-Management.jpg

Verbessertes Notfallmanagement für Einsatzkräfte

Eine Tracking Lösung hilft Einsatzkräften, Gefahren in unbekanntem Gelände zu kennzeichnen und somit nachfolgendem Einsatzpersonal die strategische Bewertung der Gefährdungssituation zu erleichtern.


Auf einen Blick
  • clientseitige Lokalisierung des Einsatzpersonals
  • Hinweis auf Gefahrenstellen mithilfe einer mobilen App
  • automatisierte Aufgabenzuweisung



Problemstellung

Notfalleinsätze (aufgrund von Explosionen, Erdbeben, Bränden etc.) verlaufen nach einem hochdisziplinierten Prozess, der jedoch zugleich an völlig unvorhersehbare reale Szenarien angepasst werden muss. Die Einsatzkräfte müssen in der Lage sein, sich schnell auf die spezifische Situation vor Ort einzustellen, die Herausforderungen der komplexen und extremen Umgebung zu berücksichtigen und zu bewerten, welche Prozesse und Ausrüstung am besten geeignet sind. Fehlende Informationen über die örtlichen Gegebenheiten und etwaige Hindernisse können einem schnellen und erfolgreichen Notfalleinsatz entgegenstehen.

Lösung

Eine GPS-basierte Tracking Lösung ermöglicht es, ankommende Einsatzkräfte über Gefahren und Gegebenheiten im Zusammenhang mit der Mission zu informieren. Ersthelfer, die bei einem Notfall entsandt werden, können mithilfe einer mobilen App Gefahrenstellen, auf die sie stoßen, markieren und deren Standort angeben. Auf diese Weise können Koordinatoren und nachrückende Einsatzkräfte die Situation detailliert beurteilen, wodurch eine wesentlich effizientere Einsatzplanung ermöglicht wird.

Technische Umsetzung

Verbessertes Notfallmanagement für Einsatzkräfte

Jedes Mitglied des Einsatzteams wird mit einem mobilen Endgerät (Smartphone) ausgestattet. Eine auf dem Smartphone installierte App berechnet satellitengestützt via GPS die Position des Nutzers und zeigt sie in Echtzeit auf einer Karte an. Um die Standortinformationen anderen Benutzern und datenverarbeitenden Tools zur Verfügung zu stellen, können sie an die infsoft LocAware platform® übermittelt werden. Das infsoft Workflow Management und eine Schnittstelle zur infsoft Automation Engine ermöglichen es, automatisierte Aufgabenzuweisungen an das Einsatzpersonal zu versenden. Auf diese Weise können Aufgaben beispielsweise anhand der Entfernung zur Gefahrenstelle oder der Qualifikation des Mitarbeiters zugeordnet werden.

Use Case als PDF zum Download

Kostenloses Whitepaper

Der perfekte Einstieg in das Thema Indoor Positionsbestimmung



Comments are closed.