Indoor Positionsbestimmung & mehr


rss

infsoft Blog

Lesen Sie hier alles über die neuesten Entwicklungen in den Bereichen Indoor Positionsbestimmung, Indoor Navigation, Indoor Analytics und Indoor Tracking.

Images/blog/2020/Blog-09-Beacons-und-Umgebungssensoren-600-DE.jpg

Mögliche Zusatzfunktionen von Bluetooth Beacons

Bluetooth Low Energy Beacons werden hauptsächlich zur Positionsbestimmung eingesetzt, da die Montage sehr flexibel und einfach ist. Aber auch ihr Batteriebetrieb über zwei bis acht Jahre hinweg, ohne dabei auf externe Stromversorgung zurückgreifen zu müssen, ist bei der Positionsbestimmung von großem Nutzen. Beacons haben neben der Ortungsfunktion weitere nützliche Features, welche auch außerhalb des Ortungsbereiches genutzt werden.


BLE Beacons können vor allem auch eine große Anzahl unterschiedlicher Sensorwerte liefern. Hierdurch wird die Erfassung von Bewegung (Beschleunigungs-/ Neigungsmesser), Temperatur, Feuchtigkeit, Luftdruck, Licht und Magnetismus ermöglicht. Damit eignen sie sich besonders für Anwendungen in den Bereichen Büro und Home Automation, Gesundheitswesen, Retail und Industrie.

TEMPERATUR- UND FEUCHTIGKEITSMESSUNG

Ein Anwendungsbeispiel von Beacons außerhalb der Ortungsfunktionalität ist die Temperaturmessung. Temperatur ist die am häufigsten gemessene Umgebungsgröße. Temperatursensoren – Geräte zur Messung der Wärmeenergie, mit denen eine physikalische Temperaturänderung erfasst werden kann – können in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden. Sie haben ihren Weg unter anderem in die Fertigungsindustrie, die Landwirtschaft, die Raumautomation und das Gesundheitswesen gefunden. Die Sensoren können die Temperatur von Feststoffen oder Flüssigkeiten messen und sind ein integriertes Element in einem BLE Beacon (für Zustandsüberwachung von Assets).

Feuchtigkeit ist definiert als die Menge an Wasserdampf in einer Atmosphäre aus Luft oder anderen Gasen. Das geläufigste Maß zur Messung der Feuchtigkeit ist "Relative Luftfeuchtigkeit" (Relative Humidity, RH). RH ist das Verhältnis der tatsächlichen Wasserdampfmenge (Gehalt) in der Luft zu dem maximalen Wasserdampf, den die Luft bei dieser Temperatur halten kann (Kapazität).

Durch die Messung der Luftfeuchtigkeit kann sichergestellt werden, dass Prozesse reibungslos ablaufen und bei plötzlichen Veränderungen sofort gehandelt werden kann. Zu den wichtigsten Einsatzgebieten gehören Industrie- und Büroumgebungen für die Heizungs-, Lüftungs- und Klimakontrolle. Feuchtigkeitssensoren werden häufig mit Temperatursensoren zur Zustandsüberwachung kombiniert.

Zustandsüberwachung in Archivräumen

Verwandter Anwendungsfall: Zustandsüberwachung in Archivräumen

Verwandter Anwendungsfall: Überwachung der Umgebungsbedingungen in der Pharmalagerung

Verwandter Anwendungsfall: Temperaturüberwachung von Lebensmitteln in einem Lagerhaus

MONITORING VON AKTIVITÄTEN

Bewegungssensoren sind elektromechanische Geräte zur Messung von Beschleunigungskräften. Sie erfassen die Beschleunigung, Bewegung oder Vibration eines Devices oder eines Systems. Die Sensoren können unter anderem zur Schocküberwachung, Belegungserfassung und Sturzerkennung eingesetzt werden. Teilweise kommen Bewegungssensoren als integriertes Element von BLE Beacons zum Einsatz.

Der Einsatz von Bewegungssensoren ist auch ohne eine Positionsbestimmung möglich, da Sie einem Objekt wie einem Bürostuhl, einem Bett oder einer Person zugeordnet werden können. Somit kann ein Ereignis ohne eine laufende Lokalisierung des Beacons einem Nutzer zugeordnet werden.

Verwandter Anwendungsfall: Erfassung der Arbeitsplatzbelegung

Verwandter Anwendungsfall: Totmannschaltung via Indoor Positionsbestimmung

BEACONS IN FORM VON E-INK DISPLAYS

Eine weitere Möglichkeit der Nutzung von Beacons neben der Positionsbestimmung ist die Nutzung in Form von E-Ink Displays zur elektronischen und zentralisierten Beschriftung von Gegenständen.

Die elektrophoretische Anzeige ist eine Technologie, die das Aussehen von Tinte auf Papier nachbildet (elektronische Tinte, E-Ink). Wird mit diesem Verfahren auf eine Kunststofffolie gedruckt, die auf eine Schicht mit eingearbeiteten Schaltkreisen laminiert ist, entsteht ein Electronic Paper Display (EPD). Die EPD-Technologie vermittelt Aussehen und Nutzen von Papier und überzeugt durch gute Lesbarkeit, sehr große Betrachtungswinkel, Designfreiheit, Robustheit und geringen Stromverbrauch.

E-Ink Produkte bieten unter allen Lichtverhältnissen eine Lesbarkeit, die der von bedrucktem Papier sehr nahekommt. Darüber hinaus werden sie als bistabil bezeichnet, was bedeutet, dass das Display nur bei Änderung des Anzeigeinhaltes Strom verbraucht, wodurch eine außergewöhnliche Batterielaufzeit von bis zu 5 Jahren ermöglicht wird.

Tracking Lösung mit Informationsdisplay für Krankenhausbetten

Verwandter Anwendungsfall: Tracking Lösung mit Informationsdisplay für Krankenhausbetten

Verwandter Anwendungsfall: Digitale Raumbeschilderung in einem Bürogebäude


  Allgemeine Infos zu Sensoren für intelligente Zustandsüberwachung

  Sie haben Fragen zu den BLE Beacons oder möchten mit uns Ihr Projekt besprechen? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Kostenloses Whitepaper

Der perfekte Einstieg in das Thema Indoor Positionsbestimmung



Comments are closed.