infsoft Header Sensors

Sensors

Sensortechnologien können kontrolliert Parameter erfassen, die unter anderem der Zustandsüberwachung, Arbeitssicherheit, Luftqualität oder Lebensmittelsicherheit dienen können. Ein Netzwerk aus drahtlosen Sensoren stellt eine intelligente Infrastrukturverwaltung sicher und ermöglicht wertvolle Benutzererfahrungen. Zu den möglichen Sensordaten gehören z.B. Temperatur, Feuchtigkeit, CO2, Luftdruck, Bewegung, Anwesenheit, Erschütterung und vieles mehr. Integriert in wichtige Systeme können die Sensoren Kosteneinsparungen, eine verbesserte Energieeffizienz und ein zuverlässiges Reporting gewährleisten.

Typischerweise wird ein Netzwerk aus infsoft Locator Nodes und drahtlosen Sensorgeräten verwendet, um die Umgebungs- oder Anwesenheitsdaten von Interesse zu sammeln. Auch Beacons können eine entsprechende Sensorik beinhalten („Sensor Beacons“).

infsoft Infografik: Sensoren für die Datenanreicherung

Die Software-Lösungen von infsoft bieten Echtzeit-Trending, Mitteilungen an zuständiges Personal und automatisierte Berichte. Eingerichtete Warnmeldungen können automatisch über Aufmerksamkeit erfordernde Situationen informieren. Mit der webbasierten Anwendung infsoft Sensors haben Nutzer in Echtzeit Zugriff auf die erfassten Sensordaten. Anpassbare Dashboards helfen dabei, die aktuelle Situation und langfristige Trends zu beurteilen.



Haben Sie Fragen? Dann kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.


Anwendungsbeispiele für Sensors & Sensor Fusion

Es gibt unzählige mögliche Anwendungsbereiche von Sensordaten und der Sensordatenfusion. Hier einige Beispiele:

Büroautomation

Büroautomation

Büroautomation zielt darauf ab, den Nutzern der Räumlichkeiten durch die Automatisierung verschiedener Vorrichtungen komfortable und energieeffiziente Arbeitsumgebungen bereitzustellen und die Arbeitserfahrungen im Büro zu verbessern. Wird ein Büroraum betreten, kann beispielsweise das Beleuchtungssystem eingeschaltet und auf ein passendes Leuchtniveau konfiguriert werden, die Klimatisierung kann automatisch angepasst werden usw. Dadurch wird ein Umfeld geschaffen, das eine optimale Arbeitsatmosphäre für die Mitarbeiter sicherstellt und deren Leistungsfähigkeit und Produktivität steigern kann.

Anwendungsbeispiel: Zustandserfassende Sensorfunktionen im Bürogebäude

Belegungsmonitoring

Belegungsmonitoring im Büro

Die Belegungserfassung ist eine entscheidende Technologie für intelligente Gebäude und kann für Anwendungen wie Gebäudeenergiemanagement, Raumüberwachung und Gebäudesicherheit eingesetzt werden. Eine zuverlässige Einschätzung der Belegung eines Bereichs kann für eine Vielzahl von Anwendungen von Vorteil sein (Raumnutzung und -optimierung, Monitoring von Arbeitsplätzen, Belegungsmanagement von Konferenzräumen etc.).

Anwendungsbeispiel: Erfassung der Arbeitsplatzbelegung

Kontrolle der Luftqualität

Überwachung der Luftqualität in einem Stall

Viele Unternehmen sind auf zuverlässige und aussagekräftige Luftqualitätsdaten angewiesen, um ihre Entscheidungsprozesse erfolgreich zu gestalten. Integrierte Echtzeit-Überwachungssysteme mit Sensoren, die Temperatur, relative Luftfeuchtigkeit und/oder CO2-Konzentration messen, ermöglichen die Gewährleistung einer gesunden, sicheren und komfortablen Umgebung für Arbeitnehmer in kommerziellen und industriellen Umgebungen. Sie können außerdem zur Aufrechterhaltung eines stabilen Umfelds in der Lebensmittelindustrie, der Landwirtschaft, der Lagerhaltung und vielen anderen Bereichen beitragen.

Anwendungsbeispiel: Überwachung des Stallklimas in der Tierhaltung

Überwachung der Kühlkette & Lebensmittelsicherheit

Überwachung der Kühlkette

Um die Effizienz und Transparenz der Lieferkette zu erhöhen und das Risiko von Produktbeschädigungen zu mindern, können Erschütterungen, Feuchtigkeit und/oder temperaturbedingte Veränderungen überwacht werden. Eine Monitoring-Lösung kann gängige Probleme lösen, die bei Produkten in der Lebensmittelindustrie und anderen Branchen auftreten können. Beispielsweise ist es nicht nur für Lebensmittel, sondern auch für einige Medikamente wichtig, dass sie innerhalb eines bestimmten Temperaturbereichs verbleiben.

Anwendungsbeispiel: Überwachung der Umgebungsbedingungen in der Pharmalagerung

Arbeitnehmersicherheit

Überwachung der Arbeitersicherheit in der Industrie

Trotz Sicherheitsvorschriften und -verfahren bleiben arbeitsbedingte Unfälle ein großes, branchenübergreifendes Problem. Außerdem werden viele Arbeitnehmer immer mobiler, was bedeutet, dass sich die individuellen Sicherheitsrisiken mit der Bewegung des Personals durch eine Einrichtung laufend verändern. Tragbare Sensoren, die Informationen wie Gaskonzentrationen, Herzfrequenz und Bewegung überwachen, können sowohl innerhalb von Fabriken als auch bei Such- und Rettungseinsätzen und in anderen First-Responder-Situationen eingesetzt werden. Echtzeitdaten ermöglichen den Empfang von Warnungen, sobald eine Situation gefährlich wird. Auch die Arbeitsumgebung, zum Beispiel in Industriearealen, kann wesentlich sicherer werden, wenn Konzentrationen gefährlicher Substanzen, Temperatur, Feuchtigkeit und/oder Beleuchtungsstärken gemessen werden.

Anwendungsbeispiel: Arbeitssicherheits- und Gesundheitsmanagement in einem Industriekomplex


In unserem Technologie-Bereich erhalten Sie weitere Informationen zu den einzelnen Sensoren:

 Sensoren für intelligente Zustandsüberwachung


Kostenloses Whitepaper

Der perfekte Einstieg in das Thema Indoor Positionsbestimmung